Mit Nachbarn feiern und Spaß haben

„Wochenende der guten Nachbarschaft“ vom 19. bis 21. Mai. Am kommenden Wochenende

 

bietet sich allen Bambergern die Möglichkeit, mit Nachbarn zu feiern, denn zahlreiche Veranstaltungen stehen beim zweiten „Wochenende der guten Nachbarschaft“ auf dem Programm. Aber auch das Organisieren von eigenen Nachbarschaftsfesten ist ausdrücklich erwünscht!

Die Villa Kunigunde lädt am Samstag, den 20. Mai von 12.00 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag, den 21. Mai von 11.00 – 17.00 zu einem bunten Gartenfest am Mittleren Kaulberg 35 ein. Live Musik, Kaffee, Kuchen, Brotbackofen-Ergebnisse und eine Quilt-Verlosung geben den perfekten Rahmen, andere Bambergerinnen und Bamberger kennen zu lernen und schöne Stunden zu erleben.

Die Quartierbüros der Sozialstiftung am Michelsberg und am Graf-Stauffenberg-Platz laden am Samstag, den 20.5. (das Quartierbüro am Michelsberg von 14.00 – 17.00 Uhr – das Büro am Graf-Staufenberg-Platz von 11.00 – 14.00 Uhr) ebenfalls zu Musik, Kaffee, Kuchen, Tombola, Kinderparcours und anderen Attraktionen ein.

Wie bereits im Vorjahr wurden auch heuer alle Bambergerinnen und Bamberger gebeten, ihre Nachbarschaftserfahrungen in Bild- oder Geschichtsform bei der Familien- oder der Seniorenbeauftragten der Stadt einzureichen. Drei Geschichten, die den Wert guter Nachbarschaft am besten verdeutlichen, werden mit je 200 Euro prämiert, die z.B. in weitere gelungene Nachbarschaftsaktionen investiert werden können. Übergeben werden die Prämien von Oberbürgermeister Andreas Starke West am kommenden Samstag im Rahmen des Geburtstagsfestes des Bürgervereins Süd-. Der Bürgerverein feiert dann sein 40-jähriges Bestehen und ganz Bamberg ist dazu eingeladen, auf dem Gelände des Klemens-Fink-Zentrums (Babenberger Ring 1) gemeinsam zu feiern. Die Preisverleihung ist ab etwa 17.00 Uhr zu erwarten, aber auch die anderen Programmpunkte können sich natürlich sehen lasse: Anja Münzel vom Stadtviertelprojekt Babenberger Viertel und Marina Fischer aus Berlin stellen beispielsweise die Online-Plattform „nebenan.de“ vor. Diese bietet die Möglichkeit, im Internet Bewohner des je eigenen Stadtteils kennen zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen. Mehr dazu lesen Sie unter: http://familienportal-bamberg.de/projekte/aktion-gute-nachbarschaft/ oder unter: http://www.älter-werden-in-bamberg.de/Aktion-Gute-Nachbarschaft-in-Bamberg/

In Europa wird der „Tag der Nachbarschaft“ seit 17 Jahren begangen. Die Arbeitsgemeinschaft der älteren Bürger Bambergs, die Familienbeauftragte und der Familienbeirat sowie das Senioren- und Generationenmanagement der Stadt Bamberg und der Verein für gemeinschaftliches Wohnen WEGE e.V. haben dies im vergangenen Jahr zum Anlass genommen, erstmals ein „Wochenende der guten Nachbarschaft“ zu initiieren. Die Resonanz war großartig und eine Neuauflage in 2017 damit nur logische Konsequenz.

Und so gilt am kommenden Wochenende für alle, die an die gute Nachbarschaft glauben und wissen, dass man auch selbst etwas dafür tun muss: Stühle und Tische raus, Nachbarn einladen und selber feiern oder alternativ zu den Festen gehen und dort mitfeiern!


PRESSESTELLE
Rathaus Maximiliansplatz
96047 Bamberg
Tel.: 0951 / 87-1037
Fax: 0951 / 87-1960
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.