„Sommerspaß beim Fürstbischof“

Ferienprogramm in Schloss Seehof vom 22. bis 24. August

In Schloss Seehof kommt auch zur Ferienzeit keine Langeweile auf: Von Dienstag, 22., bis Donnerstag, 24. August, können Kinder von 7 bis 11 Jahren jeweils von 14 bis 17 Uhr „Sommerspaß beim Fürstbischof“ erleben. Am Dienstag begeben sich die kleinen Entdecker „auf die Spur von Plastik und Skulptur“, begegnen Göttern, Helden und wilden Tieren in Schloss und Park, bevor sie selbst ein dreidimensionales Kunstwerk fertigen. Am Mittwoch werden nach einem Streifzug durch das Blütenmeer in Park und Schloss unter dem Motto „Bunte Blüten – Bunte Stoffe“ Stempel und Schablonen aus unterschiedlichen Materialien gefertigt und auch gleich ausprobiert. Der Mittwoch bringt „Zitrusduft und Wasserrauschen“:  Vor dem Schloss rauscht die Kaskade und die Zitrusbäume wehen im Wind. Die jungen Besucher  finden heraus, nach welchen Regeln ein solcher Park vor 300 Jahren angelegt wurde, was man in einem Heckentheater damals aufgeführt hat und warum man unbedingt Zitronen besitzen wollte. Im Anschluss wird es kreativ.

Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive Material fünf Euro pro Kind. Eltern müssen nicht als Begleitperson dabei sein. Ein Tipp: Malkittel oder altes Hemd mitbringen! Anmeldungen werden ab sofort unter Tel. 0951 409571 entgegengenommen. Alle Informationen zum Ferienprogramm und weiteren Führungen und Veranstaltungen der Bayerischen Schlösserverwaltung finden sich auf www.schloesser.bayern.de.  

Foto: Bayerische Schlösserverwaltung

 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.