Kinosommer im Hainbad

Blockbuster in der Badestelle

 Sommernacht … Sternenhimmel … Traumkulisse

 Am Samstag startet der Stadtwerke Bamberg Kinosommer 2019 im Hainbad

Die Hainbadestelle in Bamberg verwandelt sich vom 29. Juni bis zum 14. Juli in Bambergs größtes Open-Air Kino. Das Wetter ermöglicht dabei offensichtlich den perfekten Filmgenuss zu vorgerückter Stunde, ist doch „Sommer pur“ mit Abendtemperaturen knapp an der 30 Grad Marke prophezeit.

So können Filmfans aller Altersgruppen 16 Tage lang die unterschiedlichsten Streifen unter freiem Himmel und in beeindruckender Atmosphäre genießen – mit Warm-Up-Programm, Filmmusik und Snacks.

Mischa Salzmann, Geschäftsführer von Radio Bamberg und Mitveranstalter des Bamberger Kinosommers freut sich auf unvergessliche Kinoabende: „Wir haben in diesem Jahre eine Filmauswahl, die so breit ist wie nie. Da ist für jeden etwas dabei. Meine persönlichen Favoriten sind Bohemian Rhapsody, Green Book und Der Vorname, absoluter Geheimtipp ist 25km/h. Lehnen Sie sich zurück und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Kinosommer 2019.“

Karten gibt es im Vorverkauf bei Radio Bamberg (Gutenbergstraße 5, 8:30 – 16 Uhr, Tel: 0951 9829029), bei den Stadtwerken Bamberg (Servicezentrum am ZOB, Promenadenstr. 6a, Tel. 0951/774949), beim bvd Kartenservice (Lange Straße 39/41, Tel. 0951/9808220) und bei Karstadt (Grüner Markt 23, Tel. 0951/86970). Das Team des Fränkischen Kinosommers bittet um Verständnis, dass das Mitbringen von Speisen und Getränken nicht gestattet ist. Einlass ist an den Veranstaltungstagen jeweils um 20.00 Uhr. Filmbeginn ist bei Einbruch der Dunkelheit. Das Programm finden Interessierte unter stadtwerke-bamberg.de/kinosommer

Foto: Veranstalter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.