Heimspielpremiere der Heitec Volleys

Am 18.10.19 in der Brose Arena

Die Volleyballfans aus nah und fern stehen in den Startlöchern. Nach der erwarteten Auftaktniederlage des Aufsteigers am Wochenende gegen das Spitzenteam aus Friedrichshafen haben die Heitec Volleys am Freitag, 18.10., ab 19.30 Uhr in der Brose Arena gegen die United Volleys Frankfurt den ersten Sieg im Volleyball-Oberhaus fest im Visier. 

Die Stimmung wird hervorragend sein. Die VC Eltmann-Chefs Rolf Werner und Peter Knieling hatten bereits im Sommer versprochen, dass man die Eltmanner Fans in die Brose Arena mitnehmen werde. 

So stellen die HEITEC VOLLEYS für das erste Heimspiel 500 Freikarten zur Verfügung. Die Karten können diesen Donnerstag von 18 bis 20 Uhr in der Georg-Schäfer-Halle in Eltmann abgeholt werden, bietet Rolf Werner an. Ein zweites Bonbon schieben Werner und Knieling gleich hinterher. „Wir haben es geschafft, für die beiden ersten Oktober-Spiele einen Shuttle-Bus von Eltmann zur Arena zu organisieren“. 

Der Shuttle-Bus zur Arena bietet 45 Plätze, fährt 90 Minuten vor Spielbeginn am Marktplatz in Eltmann ab und ist kostenfrei. 

 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Aktuell ist aufgrund der geltenden Vorschriften das Verlagsbüro für den direkten Kundenverkehr geschlossen
Private und gewerbliche Kleinanzeigen: Wir sind Montag von 9.00 bis 14.00 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr telefonisch unter 0951/966990 direkt erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren AB, wir rufen gerne zurück! Alternativ können Sie uns auch ein Mail an info@wobla.net senden.

Geschäftskunden: Unser Team der Mediaberaterinnen Petra Billhardt (0951/9669922), Karin Rosenberger (0951/9669924) und Daniela Kager (0951/9669923) berät Sie gerne individuell und kompetent zu Ihren Anzeigen und Beilagen im WOBLA.