Herbstmarkt in Hirschaid

Ortszentrum wird zu Marktplatz

Zahlreiche Attraktionen beim traditionellen Herbstmarkt in Hirschaid – Über 100 Händler – Kinderflohmarkt mit über 30 Ständen auf dem tegut-Parkplatz

Hirschaid. Zum traditionellen Herbstmarkt im Ortszentrum mit verkaufsoffenem Sonntag haben sich am 20. Oktober über 100 Händler aus der Region angemeldet. Angeboten werden neben den Dingen des täglichen Bedarfs wie Gewürze, Tee auch Strumpfwaren, Blumen und Herbstgestecke, Lederwaren, Uhren und Schmuck, Geschenkartikel bis hin zu Textilwaren und viele kulinarische Leckerbissen. Die Palette reicht hier von fränkischen bis zu internationalen Gaumenfreuden. An einem Gemeinschaftsstand sind wieder Kaufleute aus der slowenischen Partnergemeinde Ivancna Gorica auf der Marktfläche vertreten und bieten slowenische Wurstspezialitäten sowie Weine aus der dortigen Region an. Am Geschehen beteiligen sich wieder alle Geschäfte an der Marktmeile sowie Drogeriemarkt Müller und der Discounter netto in der Ortsmitte. Im Gewerbegebiet haben auch viele Geschäfte geöffnet. Der Markt und die Hirschaider Geschäfte sind von 12 Uhr bis 17 Uhr geöffnet und laden alle Besucher zum Verweilen in Hirschaid ein.

Ein Kinderflohmarkt, der wieder auf der großen Parkfläche des tegut-Parkplatzes stattfindet komplettiert die Marktfläche. An über 30 Ständen werden die Kinder Spielsachen, Kleidung und mehr zum Verkauf anbieten, um damit ihr Taschengeld etwas aufzubessern. 

Die Gemeinde sorgt für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Neben der Rathausstraße steht auch wieder ein Teilstück der Bamberger Straße, von der Einmündung Von-Weyda-Straße bis zur Einmündung Luitpoldstraße sowie als erweiterte Marktfläche der große tegut-Parkplatz für die Marktstände und Buden zur Verfügung.

Platzkonzert

Von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr lässt das Blasorchester „Hirschaider Blech“ unter Leitung von Helmut Weininger mit einem Platzkonzert und flotten Melodien auf der Marktfläche aufhorchen.

Traditionell wird wieder ein Luftballon-Weitfliegen unter Federführung der Jugend der BRK-Bereitschaft Hirschaid durchgeführt. Hier warten schöne Gewinne auf die Sieger. 

Gemeindebücherei öffnet die Türen zum Bücherflohmarkt

Die Gemeindebücherei in der Rathausstraße lädt alle Gäste in der Zeit von 12 Uhr bis 17 Uhr zum „Bücherflohmarkt“ ein. Besuchen Sie den Flohmarkt, bei dem Schnäppchenjäger aussortierte Sach-, Kinder- und Jugendbücher sowie Zeitschriften, Musikkassetten und CDs zu günstigen Preisen erwerben können. 

Weitere Attraktionen

Auf dem großen Parkplatz vor dem Einkaufsmarkt „tegut“ werden in diesem Jahr wieder neben weiteren Marktständen auch verschiedene Informations- und Aktionsstände präsent sein. So haben wieder mehrere Betriebe ihr Kommen zugesagt und die Besucher können sich so von der Leistungsstärke vor Ort überzeugen. Daneben wurde auch an die Kinder gedacht. Die Kleinen können sich auf einer dort extra ausgewiesenen Fläche – je nach Witterung – in einem Kinderfahrgeschäft oder einer Hüpfburg die Zeit verkürzen.

Umleitung

Die Marktgemeinde weist auf die Sperrung der Ortsdurchfahrt von der Einmündung Von-Weyda-Straße bis zur Einmündung Luitpoldstraße in der Zeit von 9 Uhr bis 19 Uhr für Fahrzeuge aller Art hin. Als Umleitungsstrecke für die aus Bamberg kommenden Fahrzeuge werden die Ortsstraßen Sigismundstraße-Schleusenweg-Hinterer Graben in Richtung Forchheim empfohlen. Den aus Forchheim kommenden Verkehrsteilnehmern wird der Weg über die Ortsstraßen Maximilianstraße (BA 27) – Bahnhofsplatz – Stiberstraße gewiesen. Die Umleitungsstrecken sind beschildert. Um Verkehrsbehinderungen zu vermeiden, ist den Beschilderungen unbedingt Folge zu leisten.

Parken in Marktplatznähe

Parkmöglichkeiten für die Marktbesucher stehen gebührenfrei zur Verfügung am Festplatz (Schleusenweg), im Ortszentrum (Parkdeck hinter dem Rathaus) und im Leimhüll (rechter Fahrbahnrand). Für die Besucher aus Richtung Höchstadt ist der Großparkplatz an der Dreifachsporthalle „RegnitzArena“ geeignet. 

Foto: Veranstalter

 

 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Aktuell ist aufgrund der geltenden Vorschriften das Verlagsbüro für den direkten Kundenverkehr geschlossen
Private und gewerbliche Kleinanzeigen: Wir sind Montag von 9.00 bis 14.00 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr telefonisch unter 0951/966990 direkt erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren AB, wir rufen gerne zurück! Alternativ können Sie uns auch ein Mail an info@wobla.net senden.

Geschäftskunden: Unser Team der Mediaberaterinnen Petra Billhardt (0951/9669922), Karin Rosenberger (0951/9669924) und Daniela Kager (0951/9669923) berät Sie gerne individuell und kompetent zu Ihren Anzeigen und Beilagen im WOBLA.