Interkulturelle Wochen

Wir feiern die kulturelle Vielfalt

#offen geht

„Wir feiern die kulturelle Vielfalt“

Buntes Programm bei den 27. Interkulturellen Wochen in Bamberg

Unter dem Motto „#offen geht“ finden vom 24. September bis zum 9. November die interkulturellen Wochen unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Bamberg statt. Verschiedene Programmpunkte schaffen die Möglichkeit, sowohl neue Orte und Menschen kennenzulernen als auch neue Erfahrungen und Perspektiven zu gewinnen. Sie sollen Begegnungen ermöglichen und dazu beitragen, ein besseres interkulturelles Verständnis zu entwickeln und Vorurteile abzubauen.

Dank des herausragenden bürgerschaftlichen Engagements vieler Bamberger Vereine, Initiativen und Institutionen ist ein vielfältiges buntes Programm mit fast 50 verschiedenen Veranstaltungen zum Zuhören, Zuschauen und Mitmachen entstanden. Lesungen, Workshops, Vorträge, Musik, Theater und vieles mehr können in den Aktionswochen online oder in Präsenz besucht werden.

„Wir feiern die kulturelle Vielfalt“ heißt das Auftaktfest der Interkulturellen Wochen. Das Kulturfest bietet ein buntes Programm mit Musik, Literatur, Kunst aber auch Informationen und kulinarischen Leckereien aus unterschiedlichen Kulturen für die ganze Familie. Diese feierliche Eröffnung findet in den Theatergassen statt und erfolgt am Samstag 24.09. von 11:00 bis 16:00 Uhr. Veranstalter ist der Migrationssozialdienst der AWO in Kooperation mit Freundstattfremd, Projekt Kulturbörse der bfz, Kinderschutzbund und dem MiB. Es wird gefördert von der „Partnerschaft für Demokratie in der Stadt Bamberg“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des BMFSFJ. 

Das Programmheft mit allen Veranstaltungen der Interkulturellen Wochen sowie weiteren Infos ist abrufbar unter www.stadt.bamberg.de/media/custom/3481_1440_1.PDF?1662631790.

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Aktuelle Erreichbarkeit des Verlagsbüros:

Private und gewerbliche Kleinanzeigen: Wir sind Montag von 9.00 bis 14.00 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr telefonisch unter 0951/966990 direkt erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren AB, wir rufen gerne zurück! Alternativ können Sie uns auch ein Mail an info@wobla.net senden.

Geschäftskunden: Unser Team der Mediaberaterinnen Petra Billhardt (0951/9669922), Karin Rosenberger (0951/9669924) und Daniela Kager (0951/9669923) berät Sie gerne von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr individuell und kompetent zu Ihren Anzeigen und Beilagen im WOBLA.