Jahreskalender 2023 des Stadtarchivs

Jetzt erhältlich

„Blick auf Bamberg“

Jahreskalender des Stadtarchivs Bamberg 2023

Mit einem „Blick auf Bamberg“ findet die nun schon traditionelle Reihe der Kalender des Stadtarchivs für das Jahr 2023 ihre Fortsetzung. Die großformatigen Monatsbilder aus den reichhaltigen Fotobeständen des Hauses machen deutlich, wie sich das Stadtbild Bambergs zwischen 1870 und 1914 veränderte. Der hochwertige Kalender ist ab sofort erhältlich.

Viele Motive prägen bis heute die Silhouette der Stadt und kommen dem Betrachter sicher bekannt vor. Daneben aber wird auch deutlich, wie gerade in der Prinzregentenzeit die Stadt ihr Aussehen veränderte. Von zentraler Bedeutung waren dabei die staatlichen Wasserbaumaßnahmen, die mit Wehr- und Dammbauten einerseits die Hochwassergefahr für die Innenstadt entlang des linken Regnitzarmes bannten. Andererseits entstand damit aber auch neues Bauland für die Erweiterung der Stadt im Gebiet von Schönleinsplatz, Hain- und Friedrichstraße sowie östlich der Regnitz im Bereich der Wunderburg bis zur östlichen Stadtgrenze. Zusammen mit der derzeit noch bis zum 25.11.2022 laufenden Ausstellung „Das Städtische Album, 2. Teil“ vermitteln die Fotos einen aussagekräftigen Überblick über Konstanz und Wandel im Bild der Stadt. 

Der Jahreskalender des Stadtarchivs Bamberg (ISBN 978-3929341-71-3) ist im Buchhandel sowie direkt im Stadtarchiv, Untere Sandstr. 30a, 96049 Bamberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zum Preis von 14,95 Euro erhältlich.

Foto: Stadtarchiv, Melina Knobloch Bamberg

 

 

 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Aktuelle Erreichbarkeit des Verlagsbüros:

Private und gewerbliche Kleinanzeigen: Wir sind Montag von 9.00 bis 14.00 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr telefonisch unter 0951/966990 direkt erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren AB, wir rufen gerne zurück! Alternativ können Sie uns auch ein Mail an info@wobla.net senden.

Geschäftskunden: Unser Team der Mediaberaterinnen Petra Billhardt (0951/9669922), Karin Rosenberger (0951/9669924) und Daniela Kager (0951/9669923) berät Sie gerne von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr individuell und kompetent zu Ihren Anzeigen und Beilagen im WOBLA.