Erst die Lieder, dann das Lachen

Open Air auf der Wiese vor Kloster Banz

Wunderbare Konzertatmosphäre

Erst die Lieder, dann das Lachen

Die traumhaft gelegene Wiese vor Kloster Banz wird wieder zur schönsten Open-Air-Arena im WOBLA-Land

 Der Sommer rückt näher und so auch „Lieder auf Banz“. Am ersten Juli-Wochenende pilgern wieder rund 8.000 Zuschauer auf die Klosterwiese in Bad Staffelstein, um das größte Liedermacherfestival Deutschlands zu genießen. 

Unter dem Titel „ein Abend mit Freunden“ haben sich am 05.07. und 06.07. hochkarätige Künstler angesagt: Werner Schmidbauer moderiert die Veranstaltungen und feiert sein 45-jähriges Bühnenjubiläum. Dreiviertelblut schauen mit ihren schonungslosen Texten und stimmungsvoller Musik ganz genau hin, Alin Coen nimmt die Gäste mit auf eine musikalische Reise. Pizzera & Jaus bewegen sich durch alle Musik-Genres, Pippo Pollina performt Lieder, die auf grundlegenden und faszinierenden Erfahrungen basieren. Keimzeit reflektieren in ihren Songs das Leben mal ironisch, mal spielerisch, Gisbert zu Knyphausen bringt melancholische Texte, die doch immer einen Hoffnungsschimmer enthalten, auf die Bühne und Claudia Koreck erzeugt live eine unglaubliche Intimität. Abgerundet werden die beiden Liedermacherabende von Darbietungen der NachwuchsPreisträgerinnen – und Preisträger der Hanns-Seidel-Stiftung Miriam Hanika, Nobody Knows und Phil Siemers. Nach 35 Jahren Open-Air-Konzerten auf Kloster Banz gibt es in diesem Jahr erstmals einen kostenlosen Shuttlebus, der die Konzertbesucher zum Veranstaltungsgelände transportiert.

Und sozusagen als Zugabe am Sonntag, 07.07., die Premiere von „Lachen auf Banz“. Gastgeber Michl Müller hat hierzu eine illustre Gästeschar eingeladen, die jeder für sich einen enormen Unterhaltungswert bieten: Die Altneihauser Feierwehrkapell’n, Daphne de Luxe, Eva Karl Faltermeier, Gankino Circus, Martin Frank und schließlich noch Musikkomödiant Willy Astor mit neuen Ideen aus seinem Einfallsreich. Als Wolfgang Amadeus Notarzt rettet er nicht nur manchen Abend sondern lässt im besten Fall so manchen Kummer des Alltags vergessen. Also warum unterm Rollkragen Groll tragen, wenn man einfach auf Banz lachen kann?

Foto: Veranstalter

 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Aktuelle Erreichbarkeit des WOBLA-Teams:

Wir sind für private Kleinanzeigen Montag von 9.00 bis 14.00 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr telefonisch unter 0951/966990 direkt erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren AB, wir rufen gerne zurück! Alternativ können Sie uns auch ein Mail an info@wobla.net senden.

Geschäftskunden: Unser Team der Mediaberaterinnen Petra Billhardt (0951/9669922), Karin Rosenberger (0951/9669924) und Daniela Kager (0951/9669923) berät Sie gerne von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr individuell und kompetent zu Ihren Anzeigen und Beilagen im WOBLA.