Bambados auf dem Sprung

Bäder dürfen wieder öffnen

Die bayerische Staatsregierung hat entschieden, dass Freibäder im Freistaat ab dem 8. Juni wieder öffnen dürfen. Der knappe Termin kann nur in der Hainbadestelle gehalten werden. In den Freibädern in Gaustadt und am Bambados sind die vorbereitenden Arbeiten und die Hygienevorkehrungen umfangreicher – hier soll die Freibadesaison mit einigen Tagen Verzögerung am 13. bzw. dem 19. Juni starten. Normalerweise dauern die Vorbereitungen auf den Freibadstart bis zu vier Wochen – jetzt wollen die Mitarbeiter der Bamberger Bäder einen Rekordsprint hinlegen, damit möglichst viele Bamberger wieder schnell zum Schwimmen gehen können. Die Hygienevorgaben des Freistaats sehen vor, dass nur eine begrenzte Zahl von Besuchern gleichzeitig in ein Freibad gelassen werden dürfen. Dieses bringt spezielle Regelungen für den Kauf der Tickets und die maximale Nutzungsdauer des Bads mit sich. 

 Foto: Stadtwerke Bamberg

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Mo: 09-14 Uhr
Di + Do: 09-12 Uhr

Außerhalb unserer Geschäftszeiten wenden Sie sich gerne an: info@wobla.net
Geschäftskunden können sich jederzeit an unsere Mediaberater wenden.