Zentrum Welterbe Bamberg

Aktuelle Neuigkeiten

Neues aus dem Zentrum Welterbe Bamberg

Beim Bummel durchs Welterbe sieht vieles wieder aus wie immer.

Auch das Welterbe-Besucherzentrum hat einen neunwöchigen Dornröschenschlaf gehalten. Unser Team hat derweil angepackt, wo Not am Mann war: Eine Kollegin hat beim Katastrophenschutz mitgearbeitet, eine andere die Corona-Hotline der Wirtschaftsförderung unterstützt. Unsere FSJlerinnen waren kreativ tätig und haben Lernangebote für zu Hause entwickelt: Rätsel, Ausmalbilder und Leseverständnis-Aufgaben rund um das Welterbe.

Auch den Anfragen diverser lokaler und internationaler Netzwerke nach Videos aus den Welterbestätten zur aktuellen Situation und nach der Teilnahme an digitalen Konferenzen sind wir nachgekommen.

Inzwischen sind wir im Büro wieder vollzählig und unsere Ausstellung samt Shop hat den Betrieb wieder aufgenommen: mittwochs bis montags von 11 Uhr bis 16 Uhr – natürlich unter Einhaltung entsprechender Hygienestandards. Dafür haben wir Desinfektionsmittelspender aufgehängt, Richtungspfeile geklebt und Plakate mit den neuen Regeln gedruckt. Selbst Führungen durch die Ausstellung dürfen wir wieder anbieten. Immerhin mit bis zu 15 Teilnehmenden. Insbesondere Schulklassen haben in den letzten Wochen rege von diesem Angebot Gebrauch gemacht.

In der derzeitigen Ausnahmesituation konnten wir viele neue Erfahrungen sammeln, insbesondere im Bereich der digitalen Zusammenarbeit. Den persönlichen Austausch kann ein Treffen am Computer sicher nicht dauerhaft ersetzen, aber vielleicht hat die Zeit des Lockdowns geholfen, Prioritäten zu überdenken.

Wenn zu diesen Prioritäten dieses Jahr ein Urlaub mit der Familie in Deutschland zählt: bei 46 Welterbestätten gibt es viel zu entdecken. Dank der neuen digitalen Angebote einiges davon auch von zuhause im Internet.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Sommer! Bleiben Sie gesund!

Ihre 

Patricia Alberth

www.welterbe.bamberg.de

Foto: Presse

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Aktuell ist aufgrund der geltenden Vorschriften das Verlagsbüro für den direkten Kundenverkehr geschlossen
Private und gewerbliche Kleinanzeigen: Wir sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 14.00 Uhr telefonisch unter 0951/966990 direkt erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren AB, wir rufen gerne zurück! Alternativ können Sie uns auch ein Mail an info@wobla.net senden.

Geschäftskunden: Unser Team der Mediaberaterinnen Petra Billhardt (0951/9669922), Karin Rosenberger (0951/9669924) und Daniela Kager (0951/9669923) berät Sie gerne individuell und kompetent zu Ihren Anzeigen und Beilagen im WOBLA.