WOBLA Silvester-Drink

Der Franconia 96

WOBLA Silvester-Drink

Der Franconia 96

Sven Goller, Der Kopf hinter der Kult-Cocktailbar „Das schwarze Schaf“ am Fuße des Kaulbergs, blickt wie so viele von uns auf ein verrücktes, unberechenbares und mit vielen Wendungen gespicktes Jahr zurück. Ein Jahr, das man trotz aller Widrigkeiten, dem allgegenwärtigen Corona-Virus und nicht immer verständlichen und in der Praxis kaum umsetzbaren Regelungen und Einschränkungen der hohen Politik auf jeden Fall mit einem spritzigen und wohlschmeckenden Cocktail beenden sollte. Sven Gollers Geheimtipp: Der Franconia 96!

Der Franconia 96 ist ein „fränkischer Twist“ auf den klassischen „French 75“. Der Basisdrink hat eine ganz besondere Geschichte. Der Name kommt aus den Zeiten des zweiten Weltkriegs. Damals zierte „French 75“ eine berühmte Kanone der Franzosen. Diese „Durchschlagkraft“ hat sich der Champagnercocktail mit Gin bis heute auf jeden Fall behalten. Der Gin versteckt sich hinter dem prickelnden Champagner und man könnte bei übermäßigem Genuss tatsächlich schnell zu Boden gehen. Für das klassische Rezept benötigt man 3cl Gin, 2cl Zitronensaft, 1cl Zuckersirup und 10cl Champagner. Die fränkische Variation stellt das WOBLA an dieser Stelle unter das Motto „drink local“. So kommen fränkischer Birnenbrand, sauer gepresster Traubensaft (Verjus), Honig (z.B. aus Rothensand) und ein fränkischer und im champagner-Stil gereifter Riesling-Sekt vom Weingut Glaser-Himmelstoss aus Dettelbach/Nordheim zum Einsatz. Das Rezept selbst kann man sich leicht merken: 30 ml Birnenbrand, 30 ml Verjus, 15 ml Honigsirup, 60 bis 80 ml Riesling-Sekt. Alle Zutaten – natürlich ohne den Sekt – auf Eis shaken, in eine Schale gießen und mit dem prickelnden Frankensekt aufgießen. Ach ja eines noch: Zum Jahreswechsel natürlich festlich dekorieren. Und dann: Auf Ihr Wohl. Und ein entspannteres und vor allem gesundes 2022!

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Aktuell ist aufgrund der geltenden Vorschriften das Verlagsbüro für den direkten Kundenverkehr geschlossen
Private und gewerbliche Kleinanzeigen: Wir sind Montag von 9.00 bis 14.00 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr telefonisch unter 0951/966990 direkt erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren AB, wir rufen gerne zurück! Alternativ können Sie uns auch ein Mail an info@wobla.net senden.

Geschäftskunden: Unser Team der Mediaberaterinnen Petra Billhardt (0951/9669922), Karin Rosenberger (0951/9669924) und Daniela Kager (0951/9669923) berät Sie gerne individuell und kompetent zu Ihren Anzeigen und Beilagen im WOBLA.