BLUES, JAZZ & MORE

Über 50 Konzerte beim freiem Eintritt

BLUES, JAZZ & MORE

Viele Stars, über 50 Konzerte und 0 Eintritt

Das Blues- und Jazzfestival startet am 5. August Stadtmarketing rechnet mit 100.000 Musikfans

Wenn vom 5. bis 15. August der sprichwörtliche Geist von New Orleans durch die Straßen der Stadt und des Landkreises zieht, werden wieder einige der besten Solo-Musiker und Bands zu Gast in Bamberg sein.

Seit 15 Jahren gastiert der Blues im Welterbe

Bereits seit 2007 findet dieser Musikevent immer im August in Bamberg statt. Inzwischen gilt das Blues- und Jazzfestival des Stadtmarketing Bamberg als eines der wichtigsten und größten kostenlosen Open-Airs in diesem Musikstil in ganz Deutschland. Nach der coronabedingten Absage des Festivals im Jahr 2020 und der deutlich reduzierten Auflage im vergangenen Jahr präsentiert der Stadtmarketing-Verein zum Jubiläum ein Musikprogramm der Superlative. So werden unter anderen Kinga Glyk, Julia Neigel, Yasi Hofer, Cutting Crew, Frontm3n, Marc Amacher, Bluesanovas, Sons of the East, Miu, Andreas Kümmert, Jimmy Reiter, Hartmann, Wellbad, Dennis Hormes, Navka, Natia Todua, Cherry Gehring und Carolin No zu Gast sein. Alles Namen und Bands, die bei Konzerten auf anderen Bühnen Ticketpreise von 30 bis 50 Euro verlangen. 

In Bamberg ist dagegen aufgrund des Engagements einer Vielzahl von Sponsoren der Eintritt am Maxplatz und auf der Böhmerwiese frei. Das finanzielle Gesamtvolumen der Veranstaltung von rund 250.000 Euro wird durch regionale Partner getragen, um allen Menschen unabhängig ihrer finanziellen Möglichkeiten die Teilnahme an der Kulturveranstaltung zu ermöglichen. 

Eine komplette Übersicht mit allen Bands, Orten und Zeiten finden Interessierte in dieser WOBLA-Ausgabe auf Seite 6 und 7 oder auf der Internetseite www.Sparda-Festival.de. 

Foto: Veranstalter

 

 

 

 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Aktuelle Erreichbarkeit des Verlagsbüros:

Private und gewerbliche Kleinanzeigen: Wir sind Montag von 9.00 bis 14.00 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr telefonisch unter 0951/966990 direkt erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren AB, wir rufen gerne zurück! Alternativ können Sie uns auch ein Mail an info@wobla.net senden.

Geschäftskunden: Unser Team der Mediaberaterinnen Petra Billhardt (0951/9669922), Karin Rosenberger (0951/9669924) und Daniela Kager (0951/9669923) berät Sie gerne von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr individuell und kompetent zu Ihren Anzeigen und Beilagen im WOBLA.