Nie wieder sprachlos

Michael Ehlers für "Hörkules" nominiert 

Der Bamberger Buchautor und Rhetoriktrainer Michael Ehlers hat es mit seinem siebten Buch „Nie wieder sprachlos! - Mit den richtigen Worten besser durchs Leben“ (2019, Gütersloher Verlagshaus) in der Hörbuch-Fassung (Lagato Verlag, Leipzig) unter die zehn besten Hörbücher geschafft.  Der „HÖRKULES“ ist der Hörerpreis des Deutschen Buchhandels und das Voting ist zu finden unter www.hoerkules.de. 

Ehlers ist dabei in guter Gesellschaft. Ebenso im Finale sind unter anderem Hera Lind „Über alle Grenzen“ (Audiobuch), Ferdinand von Schirach „Kaffee und Zigaretten“ (Der Hörverlag), Jo Nesbø „Messer“ (Hörbuch Hamburg) oder Jürgen von der Lippe „Nudel im Wind“ (Random House Audio).

„Die Überraschung über die Nominierung war schon groß. Ich habe meinem Verlag aber auch viel zu verdanken. Eine wirklich gute Produktion vom Lagato Verlag, bei der ich als Hörbuch-Sprecher sehr viel lernen durfte. Ich freue mich über die Nominierung wirklich sehr, da die Titel in der Loglist zwar von einer Jury des Buchhandels ausgewählt wurden, es sich allerdings um einen Publikumspreis handelt und man nur durch das Voting der Hörer auf die Shortlist kommt“, so Ehlers. Es kann noch bis zum 23.02.2020 für das eigene Lieblingshörbuch abgestimmt werden. 

Wer den vielreisenden Bamberger Sachbuch-Autor einmal LIVE in seiner Heimat erleben möchte, kann sich ein Ticket für den 20.02.2020 um 20:00 Uhr in der Buchhandlung OSIANDER auf www.bamlit.de reservieren.  

 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.