Ferienpass 2020

Änderungen beim Baden

Änderung beim Baden mit dem Ferienpass 2020

Sommerzeit ist Freibadzeit, auch während der Pandemie! Der Ferienpass gilt auch in diesem Jahr wieder für die Bamberger Freibäder.

Allerdings gelten aufgrund der Vorgaben der bayerischen Staatsregierung besondere Vorgaben. Besucherinnen und Besucher können in diesem Jahr nicht „einfach so“ mit dem Ferienpass an die Freibadkasse kommen, sondern müssen vor dem Freibadbesuch im Internet unter www.stadtwerke-bamberg.de/baeder ein kostenloses „Ferienpass-Ticket“ buchen.

Mit diesem Ticket und dem Originalabschnitt aus dem Ferienpass erhalten die Kunden den kostenlosen Eintritt in die Bäder. Bambergs Zweiter Bürgermeister Jonas Glüsenkamp freut sich, dass die Stadtwerke Bamberg das Online-Buchungssystem kurzfristig umsetzen konnten. Weitere Infos unter www.stadt.bamberg.de/Ferienpass

 

V.l.: Lena Betz von der kommunalen Jugendarbeit, Bürgermeister Jonas Glüsenkamp, Stadtjugendpfleger Sebastian Wehner und Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Michael Fiedeldey.

Foto: S. Schirken-Gerster

 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Aktuell ist aufgrund der geltenden Vorschriften das Verlagsbüro für den direkten Kundenverkehr geschlossen
Private und gewerbliche Kleinanzeigen: Wir sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 14.00 Uhr telefonisch unter 0951/966990 direkt erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren AB, wir rufen gerne zurück! Alternativ können Sie uns auch ein Mail an info@wobla.net senden.

Geschäftskunden: Unser Team der Mediaberaterinnen Petra Billhardt (0951/9669922), Karin Rosenberger (0951/9669924) und Daniela Kager (0951/9669923) berät Sie gerne individuell und kompetent zu Ihren Anzeigen und Beilagen im WOBLA.