Neugestaltung abgeschlossen

Ecke Hauptwachstraße/Kettenbrücke aufgewertet

Eingangstor zur Fußgängerzone

Erfreuliche Nachricht von der Ecke Hauptwachstraße / Kettenbrücke: In den vergangenen Monaten wurde am Eingang in die Fußgängerzone eine deutliche Aufwertung  vollzogen – aus einer ehemaligen Schmuddelecke zum attraktiven Straßenraum.

Zum Abschluss der Neugestaltung – Oberflächenbelag und Stützmauersanierung – im Bereich Heinrichsdamm Nord stellte Thomas Beese, Technischer Werkleiter des Entsorgungs- und Baubetriebes, die Maßnahme vor.

Im Rahmen eines Ortstermines dankte Oberbürgermeister Andreas Starke allen am Bau beteiligten Firmen. Analog der Pflasterung in der Hauptwachstraße wurde eine Fläche von annähernd 400 Quadratmetern neu geschaffen mit Platz für zehn Radbügel und Stellplätzen für Motorräder. Gleichzeitig wurde die Zufahrt zu den angrenzenden Anwesen verbessert und eine Sichtschutzwand zu den privaten Gartenflächen installiert. Erneuert wurde auch die Sandsteinmauer zum Weegmannufer. 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Mo: 09-14 Uhr
Di + Do: 09-12 Uhr

Außerhalb unserer Geschäftszeiten wenden Sie sich gerne an: info@wobla.net
Geschäftskunden können sich jederzeit an unsere Mediaberater wenden.