Infoveranstaltung

Baugemeinschaft Lagarde

Infoveranstaltung der Baugemeinschaft Lagarde

Die Konversion der Lagarde-Kaserne in Bamberg bietet nach Abzug der amerikanischen Streitkräfte großes Potential für eine Weiterentwicklung zu einem neuen und vielseitigen Stadtteil. Die Volksbau Bamberg GmbH & Co. KG entwickelte mit den Lagarde-Höfen dafür ein modernes Konzept, das ein vielseitiges und durchmischtes Quartier zum Wohnen und Arbeiten zum Ziel hat.

Neben knapp 300 Mietwohnungen sind auf dem Lagarde-Campus auch Grundstücke für Baugemeinschaften vorgesehen. Im ersten Bauabschnitt wird die stadtblau GmbH in Abstimmung mit der Volksbau Bamberg, die Errichtung eines Mehrfamilienhauses begleiten.

Der Entwurf sieht ein fünfgeschossiges Wohnhaus vor. In den oberen vier Geschossen sollen 17 Wohnungen unterschiedlicher Größe und im Erdgeschoss eine Gewerbefläche und ein Gemeinschaftsraum entstehen. In der noch zu gründenden Baugemeinschaft Lagarde schließen sich bauinteressierte Menschen zusammen, um gemeinsam „ihr Haus“ zu bauen. Die Gruppe tritt als Bauherr auf und vergibt Aufträge an Architekten und Handwerker. Vorteil: Das Bauen wird günstiger, die Qualität ist höher und die Nachbarn stehen bereits vorab fest. Betreut wird die Baugemeinschaft von der stadtblau GmbH, einem erfahrenen Projektsteuerer, der sich um einen möglichst reibungslosen und nervenschonenden Ablauf kümmert.

Bis Ende des Jahres soll eine Gruppe von Bauwilligen entstehen, die gemeinsam plant und baut. Der Baubeginn für das Mehrfamilienhaus der Baugemeinschaft kann nach Erwerb des Grundstücks und erfolgter Baugenehmigung voraussichtlich im Sommer 2021 erfolgen. Der Bezug soll dann im 1. Quartal 2023 erfolgen. Die stadtblau GmbH lädt Menschen, die sich für das Projekt interessieren, zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 6. Oktober 2020 um 18.30 Uhr ein. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.

Foto: stadtblau

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Aktuell ist aufgrund der geltenden Vorschriften das Verlagsbüro für den direkten Kundenverkehr geschlossen
Private und gewerbliche Kleinanzeigen: Wir sind Montag von 9.00 bis 14.00 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr telefonisch unter 0951/966990 direkt erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren AB, wir rufen gerne zurück! Alternativ können Sie uns auch ein Mail an info@wobla.net senden.

Geschäftskunden: Unser Team der Mediaberaterinnen Petra Billhardt (0951/9669922), Karin Rosenberger (0951/9669924) und Daniela Kager (0951/9669923) berät Sie gerne individuell und kompetent zu Ihren Anzeigen und Beilagen im WOBLA.