Weiherer OSw-Alt

Fränkisches Altbier 

Jetzt neu: Das Weiherer OSw-Alt

Brauerei Kundmüller kreiert fränkisches Altbier

Das Weiherer OSw-Alt wurde ursprünglich einmalig von den Brauerei-Mitarbeitern als Geburtstagsgeschenk für Chef OSWALD Kundmüller eingebraut. Weil’s aber so gut ankam, gibt’s das fränkische Altbier zukünftig für alle – Wortspiel inklusive. UND: Als Bio-Bier.

50 Jahre Oswald Kundmüller hieß es im März 2020. Die Feier konnte wegen Corona nicht stattfinden, aber die Weiherer Mitarbeiter ließen es sich dennoch nicht nehmen, als Geschenk ein Geburtstagsbier für ihren Chef zu brauen. 

Bereits vor drei Jahren wurde zum runden Geburtstag von Roland Kundmüller der Rolator kreiert, ein Doppelbock – Wortspiel inklusive. Auch diesmal ließ das Team um Braumeister Michael Popp seiner Kreativität freien Lauf und braute ein Altbier ein, dessen Titel eine Mischung aus Vorname und Bierstil ist – OSw-Alt. 

Da aufgrund der abgesagten Geburtstagsfeier Fässer übrig geblieben waren, schenkte man das OSw-Alt den Frühsommer über im Biergarten des Brauerei-Gasthofes aus, „mit sehr positiver Resonanz“, wie sich Braumeister Michael Popp erinnert. Daher beschloss die Geschäftsführung, das Bier spontan zur Wettbewerbsverkostung des Meininger International Craft Beer Awards einzusenden. Das Ergebnis: Das Weiherer OSw-Alt wurde prompt mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Aus diesem Grund war klar: Das fränkische Altbier muss unbedingt mit ins Weiherer Sondersud-Sortiment aufgenommen werden. Und da auch der ursprüngliche Sud bereits mit Rohstoffen aus biologischem Anbau gebraut wurde, ist das Weiherer OSw-Alt nun auch offiziell als Bio-Bier zertifiziert. Altbier ist eine dunkle, obergärige Biersorte, die traditionell in Nordrhein-Westfalen / im Großraum Düsseldorf gebraut wird. 

Das OSw-Alt hingegen kommt aus Franken und wird nicht umsonst als fränkisches Altbier bezeichnet. Der fränkische Gaumen mag es bei klassischen Stilen oft nicht zu bitter, daher hat auch das OSw-Alt eine wenig ausgeprägte Bittere. In Nase und am Gaumen überzeugt das tiefbraune Bier durch sein feines nussig-malziges Aroma, mit einem Hauch Rosine im Geschmack. Sein leichter Körper und seine Geradlinigkeit machen es zu einem sehr süffigen Bier. Ein Bier für Liebhaber dunkler Bierstile mit abgerundetem Charakter. 

Alkoholgehalt: 5,2 % 

Stammwürze: 12,6 % 

Besonderheiten: Bio-Bier, Gold beim International Craft Beer Award 2020

Foto: PR

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Mo: 09-14 Uhr
Di + Do: 09-12 Uhr

Außerhalb unserer Geschäftszeiten wenden Sie sich gerne an: info@wobla.net
Geschäftskunden können sich jederzeit an unsere Mediaberater wenden.