Bamberger Symphoniker im Live-Stream

Freitag, 13.11.20 um 20 Uhr

Bamberger Symphoniker mit Ehrendirigent Herbert Blomstedt im Live-Stream

Es sind herausfordernde Zeiten für die Konzerthäuser und Kulturschaffenden. Nachdem im Oktober noch Konzerte vor reduzierter Publikumsanzahl möglich waren, dürfen im November keine Konzerte vor Publikum stattfinden. 

Bruckners Achte online: 

Probenarbeit und auch die Produktion von Online-Angeboten sind aber erlaubt. Die Bamberger Symphoniker haben sich daher entschlossen, anstelle der vorgesehen Abokonzerte mit ihrem Ehrendirigenten Herbert Blomstedt ein „Konzert ohne Publikum“ live ins Internet zu übertragen. Am Freitag, 13. November, um 20 Uhr erhalten alle Konzertbegeisterten die Gelegenheit, Bruckners Symphonie Nr. 8 in c-Moll live zu erleben.

Hierfür wird die Aufführung aus der Konzerthalle mit Medici TV via Livestream übertragen. Auf der Homepage der Bamberger Symphoniker wird ein Link hinterlegt, über den man zu dem kostenfreien Livestream gelangt. In diesen Zeiten, in denen die kulturellen Veranstaltungen vor Publikum nicht stattfinden können, gilt umso mehr, die digitalen Möglichkeiten zu nützen.

Die Bamberger Symphoniker und Ehrendirigent Herbert Blomstedt beschreiten diesen Weg erneut gemeinsam und ermöglichen ihrem Publikum trotz des Lockdowns ein ganz besonderes Konzerterlebnis.   

Foto: PR

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Mo: 09-14 Uhr
Di + Do: 09-12 Uhr

Außerhalb unserer Geschäftszeiten wenden Sie sich gerne an: info@wobla.net
Geschäftskunden können sich jederzeit an unsere Mediaberater wenden.