Optimist werden

Lerne loszulassen

Optimist werden -  „Lerne loszulassen“

Was ist eine der schwierigsten Aufgaben im Leben? Ja, richtig – das Loslassen!

„Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

Wir leben in einer Welt, die sich massiv verändert. Die Veränderung ist dabei die einzige wirkliche Konstante. Annehmen und Loslassen gehören zu den zentralen Themen unseres Lebens. Ständig sind wir diesem Prinzip unterworfen. 

Das wird mit jedem unserer Atemzüge deutlich – ein ständiges Aufnehmen und Loslassen, vom ersten Atemzug an bis zum letzten kurz vor dem Tod. Wir müssen ständig etwas verabschieden, müssen bereit sein für etwas Neues.

Beginne einen neuen Tag nicht mit den Scherben von gestern! Bereinige jeden Tag durch die sogenannte „Psychohygiene“. Führe diese Übung jeden Abend durch. Du schläfst entspannter, träumst besser und fühlst Dich am nächsten Morgen frisch und ausgeruht.

Zum Loslassen gehören neben alten Gewohnheiten, antiquierten Ansichten, überflüssigen Ängsten auch seelische Verletzungen und überholte geistige Einstellungen.

„Unglückliche Menschen trauern dem Glück von gestern nach und erhoffen es für morgen. Glückliche Menschen finden das kleine Glück heute.“ (Rainer Haak)

Wir werden durch die veränderte Welt aufgefordert, uns auf uns selbst zu besinnen. Und nun frage ich Dich: „Was ist denn wirklich wichtig im Leben?“ Äußere Werte können beruhigen, das ist sicher. Einen Menschen wirklich glücklich machen, das können sie in den wenigsten Fällen. Ansonsten wären reiche Menschen immer glücklich und hätten weder Partner-, noch Drogen- oder Alkoholprobleme.

„Leben: Lerne aus der Vergangenheit, träume von der Zukunft und lebe in der Gegenwart.“ (Sören Kierkegaard)

Mache Dir bewusst: Du bist nackt zur Welt gekommen, am Ende Deines Lebens wirst Du nackt wieder gehen. Was Dir letztendlich bleibt, sind Deine inneren Werte, Dein inneres Vermögen, Dein erworbenes Wissen, Deine seelische und geistige Reife. Das ist der wahre Reichtum. Wahrlich vermögend ist der Mensch, der etwas vermag, etwas bewegen kann. Ansonsten sind wir nur reich. Wirklich vermögend ist der Mensch, der sagt, er kann!

Als kreativer Mensch vermagst Du die größte Krise zu meistern, gehst dabei nicht unter. Du verlässt Dich auf Deine Fähigkeiten, schaust nach vorn und tauchst aus der tiefsten Tiefe wieder auf wie ein Phönix aus der Asche. Beruhigend, oder? Macht einfach mit!

Foto: by-studio – stock.adobe.com

 

 

 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

Aktuell ist aufgrund der geltenden Vorschriften das Verlagsbüro für den direkten Kundenverkehr geschlossen
Private und gewerbliche Kleinanzeigen: Wir sind Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 14.00 Uhr telefonisch unter 0951/966990 direkt erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie bitte auf unseren AB, wir rufen gerne zurück! Alternativ können Sie uns auch ein Mail an info@wobla.net senden.

Geschäftskunden: Unser Team der Mediaberaterinnen Petra Billhardt (0951/9669922), Karin Rosenberger (0951/9669924) und Daniela Kager (0951/9669923) berät Sie gerne individuell und kompetent zu Ihren Anzeigen und Beilagen im WOBLA.