Corona-Anlaufstelle

in Scheßlitz 

Am Dienstag dieser Woche hat der Krisenstab „Corona-Virus beschlossen, Anlaufstellen für Corona-Tests einzurichten, um die Hausärzte zu entlasten. „Nun steht die erste Anlaufstelle im ehemaligen Nettogebäude in Scheßlitz kurz vor der Fertigstellung“, so Landrat Johann Kalb am Freitag bei einem Besuch vor Ort. Ziel der Anlaufstellen ist es, Patientenströme zu lenken, um Infektionen in Hausarztpraxen - wie jüngst in Bayreuth geschehen - zu verhindern.  Eine weitere Anlaufstelle ist in der Nähe des Klinikums Bamberg geplant. Sobald diese fertiggestellt ist, werden  wir informieren. Die nächste Sitzung des Krisenstabes findet am 11. März statt.

Foto: Landratsamt Bamberg

 

 

Bamberg aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Auf unserer mobilen Webseite haben wir ein kleines Schmankerl für Sie.
Besuchen Sie uns über Ihr Handy und erleben Sie Bamberg auf eine völlig neue Art.